Leckere Cocktails für jeden Geschmack


Rosen Frosé

Rosen Frosé

Für 4-6 Gläser:

1 Flasche Rosé
2 TL Rosensirup
4-6 kleine Flaschen Rosenlimonade (alternativ Tonic Water)

So geht’s:

Den Rosewein in ein gefriersicheres Gefäß umfüllen, rund 2-3 Stunden einfrieren. Zehn Minuten vor dem Servieren herausnehmen, antauen lassen. Auf vier Gläser verteilen. Tipp: Wer genügend Eiswürfelformen hat, kann den Wein auch direkt zu Eiwsürfeln verarbeiten. In jedes Glas einen Schuss Rosensirup geben, mit Rosenlimonade oder Tonic Water auffüllen.


Das könnte Dich auch interessieren:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.