5 Gründe, warum Gin trinken gesund ist

5 Gründe, warum Gin trinken gesund ist

1. Detox

Gin wird nachgesagt, dass er durch seine Inhaltstoffe (Wacholder und Koriander) die Nierenfunktion besonders anregt. Giftstoffe und andere Ablagerungen dort werden schneller abgebaut und ausgespült. Detox eben!

2. Kalorienarm

Gin gehört zu den Alkoholsorten, die besonders wenig Kalorien haben. 1cl Gin hat rund 23 Kalorien.

3. Natürliche Geschmacksstoffe

Wie jeder Alkohol wird Gin natürlich auch aus Agraralkohol hergestellt. Den typischen Geschmack bekommt er hauptsächlich durch Wacholderbeeren und Koriander. Weitere Bestandteile können sein: Orangen, Ingwer oder Muskat. Künstliche Inhaltsstoffe sind in diesem Schnaps fehl am Platz.

4. Heilmittel

Malaria war der größte Feind der britischen Armee während der Besatzungszeit in Indien. Mit dem täglichen Genuss von Gin Tonic schützten sich die Soldaten vor der gefährlichen Tropenkrankheit.

Der Grund: Die Chinarinde, die im Tonic Water enthalten ist, ist ein altbekanntes Heilmittel gegen Malaria. Duch den regelmäßigen Konsum des Drinks bauten die Besatzer eine Prophylaxe auf.

5. Wunderwaffe

Gin ist reich an Anti-Oxidatien und neutralisiert freie Radikale, die für eine schnelle Hautalterung verantwortlich gemacht werden.


Das könnte Dich auch interessieren:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.