Leckere Cocktails für jeden Geschmack


Glühwein selbstgemacht

Glühwein selbstgemacht
  • 750 ml Rotwein, trocken (z.B. Merlot)
  • 3 Orangen, unbehandelt
  • 6 Gewürznelken
  • 2 Sternanis
  • 2 Zimtstangen
  • 2 Vanilleschoten
  • 6 EL Rohrzucker

Zubereitung:

  1. Trockenen Rotwein in einen Topf gießen und Herdplatte auf kleine Flamme erhitzen. Saft von zwei der drei Orangen auspressen. Die dritte Orange abwaschen, in Spalten schneiden und mit frisch gepresstem Orangensaft in den Topf geben. Gewürznelken, Sternanis und Zimtstangen hinzufügen.
  2. Die Vanilleschoten der Länge nach aufschneiden und das Mark mit einem Messer herauskratzen, dann unter die Weinmischung rühren. Temperatur auf mittlere Hitze erhöhen, aber darauf achten, dass der selbst gemachte Glühwein nicht zu kochen beginnt.
  3. Sobald die Flüssigkeit zu dampfen beginnt, sollte der Rohrzucker in den Topf gegeben werden. So lange rühren, bis er sich aufgelöst hat. Hitze wieder reduzieren und das Ganze einige Minuten lang ziehen lassen. Zum Servieren durch ein Sieb in die Tassen abfüllen.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.